Sie sind hier: Untermatt (Wrack)
Weiter zu: Vierwaldstättersee
Allgemein:

Suchen nach:

Untermatt (Wrack)

[Abbildung] [Abbildung] [Abbildung] [Abbildung]

Untermatt (Wrack)

Unter dem Bürgerstock befindet sich das Gebiet der Untermatt. Die ganze Küste eignet sich für schöne Tauchgänge. Das Gelände ist meist stark abfallend, teilweise mit steilen Wänden und mit grossen Findlingen ausgestattet. Zwischen 34 und 38 Meter befindet sich eine gut erhaltende Naue die im 19. Jahrhundert gesunken ist. Nach der Besichtigung der Naue kann gemütlich ausgetaucht werden. Je nach Jahreszeit begleiten Dich Fischschwärme dabei.

Wir bringen Dich und Deine Tauchpartner mit unserem Tauchboot zu günstigen Konditionen an diesen Tauchplatz.

[Abbildung] [Abbildung] [Abbildung]

Sichtweite Untermatt

Datum: 0 - 5 Meter 5 bis 10 Meter 10 - 20 Meter 20 - 30 Meter 30 - 40 Meter über 40 Meter
Übersicht gut trüb trüb trüb gut gut
5. Juni 2010 [Abbildung] [Abbildung] [Abbildung] [Abbildung] [Abbildung] [Abbildung]


Größere Kartenansicht

Gefahren

 

Bewerte diesen Tauchplatz.

Bewertung

Schwirigkeitsgrad [Abbildung] Nur für geübte Taucher
Steilwände [Abbildung] Keine
Flora / Fauna [Abbildung] Teilweise grosse Fischschwärme
Höhlen [Abbildung] Keine
Wracks [Abbildung] Naue zwischen 28 und 37 Meter
Ruderboot auf 23 Meter

[Abbildung] [Abbildung] [Abbildung] [Abbildung]

Besuche 6128